Action: Mit dem Kajak zu Beluga-Walen

Begegnung mit Belugas.

Jeden Sommer schwimmen in der Hudson Bay Tausende von Beluga-Walen ins Mündungsgebiet des Churchill River und Seal River – nirgends sonst kann man sie so zahlreich und aus so großer Nähe erleben. Ausgangspunkt für Kajaktouren ist der Hafen von Churchill.

Ein spitzer Schrei! „Hilfe, hinter uns ist ein Wal!“ Doch dann siegt die Begeisterung über den ersten Schreck. Die zwei Mädchen im Kajak versuchen den Rückwärtsgang einzulegen: Beluga-Wale lieben die blubbernden Luftblasen, die von den Paddeln aufsteigen, und folgen den Kajaks wie brave Pudel. Doch rückwärts paddeln, um die weißen Säuger besser beobachten zu können, ist gar nicht so einfach.Foto-Shooting mit Walen.

Ich stehe auf einem schwankenden Schlauchboot, um die besten Fotos von den Paddlern einzufangen. Guide Alex am Heck des Zodiac versucht sich in Multitasking: verirrte Paddler einfangen und die schönsten Fotospots ansteuern. Alle 15 Minuten ein „Head Count“: Sind alle 18 Paddler noch da? Denn um uns wabert Nebel – er kommt und geht, gibt sporadisch den Blick auf die Rücken der Wale frei.

Hinter uns hängen vier Belugas gleichzeitig und lassen sich das Sprudelwasser des Motors über den Kopf perlen: Wellness für Wale. Alex schwärmt indessen von seinem Job als Guide: „Vor einer Woche war ich noch in Spanien am Strand – und neidisch auf meine Kollegen, weil die ersten Belugas diesen Sommer schon früher in Churchill ankamen.“ Nebel und Temperaturen um fünf Grad kümmern ihn da wenig.

Schneeweißer Beluga.

Als alle Paddler wieder sicher im Hafen sind, liegen wir mit dem Zodiac noch ein paar Minuten in der Bucht. Alex hat den Motor abgestellt, wir können keine zehn Meter weit sehen. Doch wir hören die Wale: Ein Schnaufen und Prusten auf allen Seiten, wenn sie auftauchen. Plötzlich ein Klopfen von unten, das Boot hebt sich für eine Sekunde, dann wieder Stille – Abschiedsgruß eines neugierigen Belugas.

Info: Touren zu den Beluga-Walen per Kajak, Schlauchboot, Whale Watching-Schiff oder für Schnorchler bietet Sea North Tours.

Die Recherche zu diesem Beitrag fand mit Unterstützung von Travel Manitoba statt.

Start im Hafen von Churchill.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s